ORANGE NOISE

Verstärkt, verzerrt – elektrisiert?
Musik von B. Gysin, P. Köszeghy, G. Kampe, L. Tomio u.a.
Windspiel – Duo für Neue Musik
Verena Wüsthoff, Blockflöten & Eva Zöllner, Akkordeon

Blockflöten und Akkordeon kombiniert mit elektronischen Klängen und Videoprojektionen stehen im Zentrum dieses Programms, das an der Schnittstelle verschiedener Kunstsparten angesiedelt ist. ORANGE NOISE ist keinesfalls „Lärm“, vielmehr eine bunter, manchmal durchaus schrille, aber in erster Linie spannende und kreative Auseinandersetzung mit der klingenden Kunst unserer Zeit.
windspiel orange (2)

Beat Gysin: Anor (2006) für Blockflöten, Akkordeon und Zuspiel
Lorenzo Tomio: Huiro (2007)für Blockflöten, Akkordeon und Video
Gordon Kampe: Das Barcklay Syndrom (2006) für Akkordeon, CD und Zubehör
Pèter Köszeghy: Borg Symbiose (2007) für Blockflöten, Akkordeon und Zuspiel
Fabrizio de Rossi Re: Salse per gru… (1993) für Blockflöte und Video
Juan Jose Barcenas: micropersuasion (2008) für Blockflöten, Akkordeon und Zuspiel

Tagged as .