Zöllner-Roche-Duo


Die Klarinettistin Heather Roche und die Akkordeonistin Eva Zöllner zählen zu den vielseitigsten und interessantesten Stimmen des zeitgenössischen Musiklebens. Bekannt für ihr unabhängiges Engagement in der Entdeckung experimenteller Spieltechniken und der Repertoirebildung, haben sie sich zusammen gefunden, um neue Werke für Klarinetten, Akkordeon und Elektronik zu initiieren und aufzuführen. Beide Musikerinnen stehen in dem Ruf, abenteuerlustig zu musizieren, kreative Risiken einzugehen und durch langfristige Kooperationen inhaltsreiche Projekte ins Leben zu rufen. In der Kombination ihrer Instrumente und Fähigkeiten liegt ein großes Potential, das sie gemeinsam mit KomponistInnen aus aller Welt erforschen und auf die Bühne bringen. Duo-Homepage

Repertoire:
Rachel Beja (1984) Petrichor (2020)
Alican Çamcı (1989),  urban scene (2018)
Georgina Derbez (1968) Força d´Amor in quel uccel (2008)
Farzia Fallah (1980), the expanded moments (of being) (2018)
Christopher Fox (1955), On Tranquility (2019)
Lina Järnegard (1979) In wind, waiting and water (2020)
Keiko Harada: Midstream (1997)
William Kuo (1990), tubular living (2018)
Nahuel Litwin (1974), Borde (2019)
Miki Manabe (1988)   Beat – time vibration (2020)
Patricia Martinez (1973), out of sight (2018)
Isabel Mundry: Spiegelbilder (1996)
Francesco del Nero: Sul mare dove il cielo … (2020)
Luis Antunes Pena (1973), THE HUNTER (2017)
Alessandro Perini (1983) Phase/Perspective (2020)
Eleni Ralli (1984), Blue (2018)
Antti Saario (1974), GhXsts (2017)
Jonatan Sersam (1986) passing loadstones (2020)
Johann Svensson (1983) double dubbing (firefly song) (2020)
Elnaz Seyedi (1982), Nach neuen Meeren (2018)
Pierre Alexandre Tremblay (1975), asinglewordisnotenough4 (2015)
Ying Wang (1976), Unlinked Innocence (2016)

Duo references: 

Gaudemus Music Week (NL), Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik (D), Achtbrücken Festival (D), MACBA Barcelona (ES), Biennale di Venetia (IT), Mixtur Festival (ES), Tripclubbing Köln (D), SARC Belfast, University of Leeds, University of York, Huddersfield Contemporary Music Festival (UK), Dias de Musica Electroacustica (P) Bludenzer Tage Zeitgemässer Musik (AT), CMMAS (MEX)

15_07_08_eva_heather_019- Kopie