Im Rahmen eines Stipendiums der Bundesregierung darf ich von Mai bis Oktober an der Cité Internationale des Arts in Paris leben und arbeiten. Ich freue mich auf eine inspirierende neue Umgebung, interessante Menschen und Zeit, um neue Projekte vorzubereiten. Merci beaucoup et Bonjour Paris!

Tagged as .